Stadtkapelle spielte im Bayerischen Landtag Benefiz-Standkonzert für HORIZONT e.V.

Für eine Benefizveranstaltung ihrer Stiftung HORIZONT e.V. hat die bekannte Schauspielerin Jutta Speidel die Stadtkapelle Germering in den Bayerischen Landtag eingeladen. Jutta Speidel ist nicht nur durch ihre zahllosen Filme, Theater und Fernsehrollen bekannt, sondern auch für ihr beispielloses soziales Engagement. Der von ihr gegründete Verein HORIZONT e.V. unterstützt obdachlose Kinder und deren allein- erziehende Mütter. Jutta Speidel baute für sie ein

7-stöckiges Wohnhaus in München, in dem 24 Kleinfamilien menschenwürdig leben und neue Hoffnung für die Zukunft schöpfen können. Für ihr Engagement erhielt Jutta Speidel 2005 das Bundesverdienstkreuz.

Nach dem Bundestag ist nun für die Musiker der Stadtkapelle Germering der Bayerische Landtag an der Reihe. Sie freuen sich auf diesen besonderen Auftritt, beim dem viel Prominenz erwartet wird. Zum Empfang der Gäste spielten sie am 10.10.2008 um 19.00 Uhr in ihren historischen Uniformen des Grenadiergarderegiments von König Max I. Joseph von Bayern.

 

Standkonzert im Landtag

Zur Begrüßung der prominenten Gäste und zum anschließenden Stehempfang spielte die Stadtkapelle eine bunte Mischung ihres umfassenden Repertoires.

Text: Johanna Schneider

|Impressum|Sitemap|SKG Intern|Presse|