Wiesenumzug '99

Stadtkapelle Germering beim Wiesnumzug '99

Beim diesjährigen Trachten- und Schützenumzug ist auch diesmal die Stadtkapelle Germering in ihrer Königlich-bayerischen Grenadier-Garderegimentsuniform dabei gewesen. In diesem Jahr hatte die Stadtkapelle die Nummer 33 im Zug und war damit eher am Anfang des Zuges.

Vor dem Umzug

Aufgrund der Trambahn-Umbauten begann der Zug diesmal am Siegestor, führte über den Odeonsplatz zum Platz der Opfer des Nationalsozialismus, am Stachus vorbei über Schwanthalerstraße bis zum Wiesn-Eingang am Goehteplatz.

auf dem fast 7km langen Weg...

Danach ist die Stadtkapelle noch im Hacker Armbrustschützenzelt (am Haupteingang beim Hippodrom) eingekehrt und ließ sich die ersehnte Wiesnmaß so richtig schmecken.

selbst das schwere Baritonsax ist mit dabei ...

|Impressum|Sitemap|SKG Intern|Presse|